Korbe verbunden mit Clips

Schritt 1:

Die Abbildung zeigt eine Ansicht des korrekt zusammen gebauten Gabion zaun.

 

 

Schritt 2: 

Stabilisierungpfosten solte man in eine beton einbetonieren. Auf den Korb mit Länge von 250cm kommen 2 stabilisierungspfosten.

Das Bild zeigt auch ein Betonfundament mit Bewehrung.

 

 

Schritt 3: 

Die Abbildung zeigt ein Blick auf die richtige Kombination von zwei Korben, z. b. sicht schutz oder wind schutz.

Korbe ( Längere paneele beides korbes) werden mit Clips verbunden. Zwischen den korben ist auch ein kürzere paneel, der die beide Korbe mit einer länge von 250 cm trennt. Der kurzere paneel wird an eine des korbes an die vertikale stangen mit Clips verbunden (Farbe Rot). Wie in der abbildung unten gezeigt.

 

 

Schritt 4: 

Die Abbildung zeigt ordnungsgemess verbundene Korbe mit hilfe von Clips, und der kleine paneel der die beiden trennt ist mit hilfe von Clips verbunden.

 

 

Schritt 5: 

Die Abblidung zeigt eine Ansicht richtig platzierten Clips.

 

 

Schritt 6: 

Die Abbildung zeigt richtig platziert und gesicherte verbinder (Farbe Rot). Der verbinder wird mit hilfe eines blech in form buchstabe "L" (Farbe Dunkelgrau) und eine selbsbohr schraube an die Stabilisepfosten eingeschraubt.

 

 

Schritt 7: 

Verbinder an horizontalen stangen der seitenwand des korbes mit hilfe eines draht befestigen (Farbe Schwarz), so wie auf dem bild. Da durch kann man beser und einfacher den Korb einstelen, dazu mussen Sie die schraube ein bisien lossen den Korb in die end position ausrichten und dann die schraube wider festziehen.

 

 

Schritt 8: 

Die Abbildung zeigt den richtig platzierten Clips, der die seiten des Korbes miteinander verbindet, im hintergrung ist auch Draht hacken zu sehen.

 

 

Schritt 9: 

Die Abbildung zeigt eine Visualisierung der zaun teile der aus Gabion gemacht sind. In der Abbildung können Sie auch alle Elemente

und Clips erkenen.

 

nach oben
Akzeptieren
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effektiver zu machen und Ihnen Dienstleistungen bester Qualität bieten zu können. Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers Cookies zugelassen haben und unsere Webseite weiterhin benutzen, heißt das für uns, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.